Katholische Kindertagesstätte
Schulstraße 31
26871 Aschendorf
049 62 - 7 00
amanduskindergarten@ewetel.net
AKTUELL TAGESSTÄTTE FAMILIENZENTRUM BETREUUNG KONZEPT TEAM PROJEKTE FOTOS CHRONIK LINKS SONSTIGES KONTAKT START FÖRDERKREIS
Gesetzl. Grundlagen und unser Auftrag
Traditionsreiche Geschichte
Aspekte zur heutige Lebenssituation
Unser Bild vom Kind
Ziele unserer päd. Arbeit
Grundsätzl. Aussagen zu unserer päd. Praxis
Unser berufl. Selbstverständnis
Zusammenarbeit mit den Eltern
Vielfalt unter einem Dach
Förderkreis
Kooperation im Netzwerk
Quellenverzeichnis
Begriffserklärungen
Schlusswort


Konzept 2013 (Druckversion duplex)
Zusammenarbeit mit den Eltern

Erziehung, Bildung und Betreuung der Kinder bauen auf eine konstruktive, partnerschaftliche und dialogische Zusammenarbeit zwischen Eltern und Erzieherinnen. Diese Qualität nennen wir Gestaltung einer Erziehungspartnerschaft.

Die Zusammenarbeit mit den Eltern sehen wir zum Wohle des Kindes und sie trägt dazu bei, die Erziehung in der KiTa1 zu stärken und zu unterstützen. Möglichkeiten unserer Zusammenarbeit sehen wir:


  • in vereinbarten Elterngesprächen und kurzen Gesprächen in der Bring- und Abholphase, in denen wir die Entwicklung des Kindes mit den Eltern gemeinsam reflektieren und auf Beobachtungen hinweisen

  • in Hospitationen, in denen wir den Eltern ermöglichen, praktische Erfahrungen über den Ablauf des KiTa1-Alltags zu sammeln

  • in Elternabenden, die der Information über organisatorische und inhaltliche Abläufe dienen oder Erziehungshilfen geben

  • in Elternbriefen, die der Information über organisatorische und inhaltliche Abläufe dienen
Unsere Ziele dabei sind:
  • Gegenseitiges Vertrauen aufbauen
  • Pädagogische/s Maßnahmen/ Handeln absprechen
  • Austausch über Entwicklung des Kindes
  • Arbeit transparent machen und begründen
  • Erfahrungsaustausch unter den Eltern fördern

In unserer KiTa1 werden Elternvertreter in den Elternbeirat gewählt die, die Interessen der Kinder und Eltern in unserer Einrichtung vertreten. Jährlich bildet sich aus der Elternschaft ein Festausschuss um Feste und Aktivitäten zu realisieren (z. B. Sommerfest, Großelterntag, St. Martin etc.).

Wir freuen uns auf jede Unterstützung und Hilfe der Eltern, nehmen aber Kritik und gerne Anregungen entgegen.

Elterncafé

Die Eltern unserer KiTa1 - Kinder können sich im Elterncafé informieren und austauschen. Zu verlässlichen und regelmäßigen Öffnungszeiten können Familien gemeinsam auf unserem "Dorfplatz" sitzen und die Zeit zwischen dem eigenen Arbeitsplatz und der Abholphase des Kindes zur Begegnung oder kurzen Erholung nutzen.

In diesem Rahmen beantwortet z. B. 1x monatlich die Sprachförderkraft des Landkreises Emsland Fragen der Eltern zur Sprachentwicklung.

nach oben